English

William Hogarth, View at Chiswick (Cook klein)

Hogarth, William (1697 London 1764). View at Chiswick. Blick über Getreidefeld auf Mr. Ranby’s Landhaus. Vorne links rastender Wanderer mit Hund, Stock + Bündel. Kupferstich von Thomas Cook (ca. 1744 – London 1818). Bezeichnet: Hogarth pinxt. / T. Cook sculpt. / Published by Longman, Hurst, Rees, & Orme, August 1st. 1809., ansonsten wie vor. Bildgröße 11,8 x 17 cm.

Die auch von Hogarth selbst gestochene Arbeit wohl aus 1750, doch erst postum 1781 von seiner Witwe veröffentlicht. – Cook „machte sich auch einen Namen als Hogarth-Stecher, dessen vollständiges Werk er … nachgestochen hat“ (Thieme-Becker) und dessen Ursprungsformat er im Gegensatz zu allen späteren Hogarth-Ausgaben in seiner ersten, früheren Ausgabe beibehielt. Für einige von Hogarth nicht selbst veröffentlichte Blätter wurde Cook zu deren Erststecher, wie er denn auch den Beifall eines zeitgenössischen Kenners wie Maximilian Speck von Sternburg fand. Hier indes vorliegend in Cooks volkstümlicher späterer, kleinerer Fassung. – Innerhalb des breiten weißen Plattenrandes geschnitten.

Angebots-Nr. 9.022 / EUR  47. (c. US$ 51.) + Versand


„ mein Besuch gestern in Padingbüttel hat mir Freude bereitet. Die bei dieser Gelegenheit erworbenen (Ridinger-)Blätter sind eine Bereicherung meiner Sammlung. Ich beginne nunmehr mit der Erfassung in meiner Datenbank und bitte Sie, mir eine möglichst hoch auflösende Bilddatei der Eisbären zusenden. Vielen Dank “

(Herr M. T., 26. März 2014)