English

Freiheit , Volksruhm

und  Big  Money  für  den  Verleger

Hogarth, William (1697 London 1764). The Times II. Pralles politisches Tohuwabohu mitsamt dem verhaßten Wilkes – Wunschdarstellung, in der sich Regierung und aus ganz persönlichen Gründen Hogarth trafen – mit Hals und Händen unter der Rubrik Defamation im Stock, auf der Brust seinen North Briton, die Beutel leer, bepinkelt. Kupferstich von Ernst Ludwig Riepenhausen (1765 Göttingen 1840, Univ.-Kupferstecher ebda.). Bezeichnet: 77. / Designed by W. Hogarth. / E. Riepenhausen sc., ansonsten wie vor. 23,2 x 32,3 cm.

William Hogarth, The Times II (Riepenhausen)

„ Seitwärts im Vordergrunde ist das Parlament dargestellt; allein man bemerkt nur das Oberhaus, worüber sonderbarerweise der damalige Sprecher des Unterhauses … präsidiert. Das Parlament ist natürlich in zwei Parteien geschieden … Die Opposition hat sich sehr vermindert. Bestechung und Hofeinfluß haben eine Menge Whigs zu Tories gemacht … In der Mitte des Blattes steht die Statue Georg’s III. … Der Hof umringt das Postament in der Gestalt von Orangen und Taxusbäumen, welche der Bewässerung bedürfen … Seitwärts von der Plattform befindet sich das Volk, vom Hofe durch einen Graben getrennt … Im Vordergrunde steht Wilkes mit Hals und Händen in den sogenannten Stocks; an der Brust ist ihm sein North Briton festgeheftet … “

(Lichtenberg).

Geschaffen 1763 als Nachschlag zu The Times I von 1762, dem politischen Großfeuer jener Tage ob des gegen John Wilkes und den von ihm herausgegebenen North Briton gerichteten ungesetzlichen „allgemeinen Verhaftsbefehls (general warrant) gegen Schriftsteller, Drucker und Verkäufer“, ließ der Triumph der Gerechtigkeit

Hogarth wie auch seine Witwe die schon fertige Platte zurückhalten. Sie wurde erst postum, 1790, von Boydell herausgebracht und gehört somit zu den

selteneren  Hogarthiana .

Abdruck auf leicht getöntem minderen Papier. – Riepenhausens Stiche nach Hogarth („sehr schätzbar“, Nagler) zählen zu seinem Hauptwerk und werden nicht zuletzt der Seitenrichtigkeit wegen den Hogarth’schen Kupfern teilweise sogar vorgezogen.

Angebots-Nr. 7.904 / EUR  95. (c. US$ 110.) + Versand


„ I have seen your excellent promo for this item (referring the Diego Ribeiro map) and I may be interested in acquiring it for a very important gift … “

(Mr. M. A. B., December 5, 2008)