English

Letzte  Station  vor  dem  Schuldturm

Hogarth, William (1697 London 1764). Die Beinahe-Verhaftung. Die Büttel der Justiz präsentieren dem einer Sänfte entsteigenden Rakewell auf offener Straße den Arrestzettel – doch für dieses Mal hilft noch einmal der Beutel der herbeieilenden Sarah Young, der schnöde verlassenen einstigen Geliebten. Seitlich links im Hintergrund St. James’s Palace und White’s Coffeehouse, davor etliche weitere Sänften. Links ein Welshman mit dem Lauchbüschel von St. David’s Day am Hut. Kupferstich von Thomas Cook (ca. 1744 – London 1818). Bezeichnet: Drawn by Wm. Hogath (sic!) / Engraved by T. Cook. / Published October 1st. 1796 by G. G. & J; Robinson, Paternoster Row, London. / Pl. IV. 35,8 x 41,7 cm.

William Hogarth, Beinahe-Verhaftung (Cook)

The Rake’s Progress IV. – Mit mehrstrophigem Untertext. – Nach der noch unveränderten sonnigen Erstfassung (Abb. Hogarth-Katalog der Tate Gallery, 1972, 72a), also ohne die von Hogarth erst im 3. Zustand hinzugefügten Straßenjungen und ohne den Blitz am Himmel, ansonsten – im Gegensatz zu allen späteren Hogarth-Ausgaben – in dessen ursprünglichem Folio-Format. – Cook „machte sich auch einen Namen als Hogarth-Stecher“, Thieme-Becker). – Von sehr schöner Hell-Dunkel-Wirkung.

Angebots-Nr. 7.515 / EUR  343. / export price EUR  326. (c. US$ 377.) + Versand

William Hogarth, Beinahe-Verhaftung (Rake's Progress IV; Cook klein)

– – – Dasselbe in Cook’s kleinerer Wiederholung mit dem durch den Serientitel ersetzten Untertext und gleichfalls ohne die Straßenjungen-Ergänzung. Bezeichnet: Pl. IIII. / Hogarth pinxt. / T. Cook sculpt. / Published by Longman, Hurst, Rees, & Orme, March 1st. 1809. Bildgröße 14,2 x 16,8 cm. – Innerhalb des breiten weißen Plattenrandes geschnitten, dessen Außenpartien dreiseits ganz schwach altersfleckig sind.

Angebots-Nr. 8.869 / EUR  50. (c. US$ 58.) + Versand

– – – Dasselbe in Kupferstich von Carl Heinrich Rahl (Hoffenheim 1779 – Wien 1843). (1818/23.) Bezeichnet: 16. / Pl: 4. 20,9 x 27 cm.

William Hogarth, Beinahe-Verhaftung (Rake's Progress IV; Rahl)

Mit dem von Hogarth erst im 3. Zustand hinzugefügten Blitz + dem Straßenjungensujet bei  Kartenspiel  +  Würfelspiel , nämlich den beiden Schuhputzern, dem Schornsteinfeger, dem Postillion, dessen Trümpfe ein Spion verrät, sowie dem zeitungslesenden kleinen Politiker, seinen Pfennigs-Moniteur studierend:

William Hogarth, Straßenjungen (Detail Rake's Progress IV; Rahl)
Die Straßenjungen (Detail)

„ Es ist unbeschreiblich viel Warmes und Häusliches in dem Staats-Männchen. Es hört nicht den Donner des Himmels, und sieht nicht den Blitz der London’schen Polizei … Ist es möglich, mit großem Wohlbehagen in die Politik seines Vaterlandes zu blicken? “

(Lichtenberg).

Angebots-Nr. 5.938 / EUR  76. (c. US$ 88.) + Versand

William Hogarth, Beinahe-Verhaftung (Rake's Progress IV; Riepenhausen)

– – – Dasselbe in Kupferstich von Ernst Ludwig Riepenhausen (1765 Göttingen 1840, Univ.-Kupferstecher ebda.). Bezeichnet: 16. / W. Hogarth inv & pinx. E. Riepn. d. sc. / Pl 4. 20,3 x 24,3 cm. – Mit den Straßenjungen wie vorgenannt. – Auf leicht getöntem minderen Papier. – Riepenhausens Stiche nach Hogarth („sehr schätzbar“, Nagler) zählen zu seinem Hauptwerk und werden den Hogarth’schen Kupfern teilweise sogar vorgezogen.

Angebots-Nr. 5.648 / EUR  65. (c. US$ 75.) + Versand

komplette Exemplare der Folge sowie weitere Einzelblätter verfügbar


“ I received the (Ridinger) prints yesterday in perfect shape due to your careful and thorough packaging. They are spectacular … I believe I can safety say you are Honorable and Trustworthy … You will always have me as a Devoted customer. Regards. And God Bless. ”

(Mr. L. A. F., July 1, 2004)