English

William Hogarth, Subskriptionsschein für March to Finchley

Hogarth, William (1697 London 1764). Subscriptionsschein für den Kupferstich The March to Finchley (gegen die Rebellen unter dem Prätendenten Karl Eduard V. von Schottland). Unter den zahlreichen Waffen und Insignien beider Seiten auch Dudelsack. Kupferstich. Bezeichnet mit vierzeiligem Quittungstext. 28,2 x 23,3 cm.

Wurde zugleich auch den Kupferstich The Lottery verwendet, bei welcher es sich um jene handelt, in der Hogarth das Finchley-Gemälde ausspielen ließ. Das Blatt fungierte aber auch als Beigabe für The Farmer’s Return, von H. geschaffen als Frontspiz für ein eigenes kleines Bühnenstück des legendären Shakespeare-Mimen Garrick.

„ In der Mitte liegt das Wappen von Großbritannien und Irland (von einer Schere zerschnitten werdend). Auf der einen Seite sind die Embleme der empörten Schotten … Auch befindet sich dort eine Standarte mit der frz. Lilie “

(Lichtenberg). – Abdruck auf festem Papier von der vom kgl. Kupferstecher James Heath (1757 London 1834) um 1822 überarbeiteten Platte („Selbst diese Abzüge sind heute aber relativ selten geworden“, Kunstgalerie Esslingen 1970; und Meyers Konv.-Lex., 4. Aufl., VIII [1888], 625: „Eine schöne Ausgabe“, geschätzt auch schon von zeitgenössischen Sammlern vom Range etwa eines A. T. Stewart [Catalog of the Stewart Collection, New York 1887, 1221, „fine plates“]).

Angebots-Nr. 14.084 / EUR  30. (c. US$ 36.) + Versand

William Hogarth, Subskriptionsschein für March to Finchley (Riepenhausen)

– – – Dasselbe in Kupferstich von Ernst Ludwig Riepenhausen (1765 Göttingen 1840, Univ.-Kupferstecher ebda.). Bezeichnet: 86. / W. Hogarth des. / E. R. f, ansonsten mit Quittungstext wie oben. 19,5 x 25 cm. – Abdruck auf leicht getöntem minderen Papier. – Riepenhausens Stiche nach Hogarth („sehr schätzbar“, Nagler) zählen zu seinem Hauptwerk und werden nicht zuletzt der Seitenrichtigkeit wegen den Hogarth’schen Kupfern teilweise sogar vorgezogen.

Angebots-Nr. 14.085 / EUR  30. (c. US$ 36.) + Versand

William Hogarth, Subskriptionsschein für March to Finchley (Stahlstich)

– – – Dasselbe in Stahlstich um 1840. 23,3 x 15,4 cm. – Darüber die Sujets Boys Peeping at Nature (Subskriptionsschein für A Harlot’s Progress) + Invitationskarte „auf eine Pastete zum Mittagessen in dem Wirthshause zur Bischofsmütze“ für Mr. King + Der Lockenraub (Vignette mit der Darstellung einer Szene aus Pope’s gleichnamiger Dichtung).

Angebots-Nr. 7.876 / EUR  19. (c. US$ 23.) + Versand


„ vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Lieferung “

(Herr H.-G. S., 27. August 2008)